Diabetes bei Tieren

Diabetes bei Tieren: Bei der Stoffwechselstörung Diabetes mellitus unterscheidet man wie beim Menschen in Typ I und Typ II Diabetes.

Hunde erkranken häufig am Typ I bei dem die Insulinproduktion geschädigt ist.

Katzen erkranken häufig am Typ II – ausgelöst sehr oft durch Übergewicht und Bewegungsmangel

Pferde erkranken häufig am Typ II – ebenfalls ausgelöst durch Übergewicht und Bewegungsmangel, möglicherweise auch das Equines Cushing-Syndrom.

Empfehlenswerte Amansi Vitalpilze bei Diabetes bei Tieren:

Diabetes Typ I:

Agaricus blazei murill (Mandelpilz), Coprinus Comatus (Schopftintling), Cordyceps sinensis (Raupenpilz), Reishi (Glänzender Lackporling)

Diabetes Typ II:

Coprinus comatus (Schopftintling) und Maitake (Klapperschwamm)