Gürtelrose

Gürtelrose
Bei der Gürtelrose (Herpes zoster) handelt es sich um eine Virusinfektion, die von Varizella-Zoster-Viren hervorgerufen werden kann. Diese Viren verursachen auch Windpocken.
Es gibt über 200 bekannte virale Krankheitserreger, deren Behandlung mit Vitalpilzen unterstützt werden kann. Die Behandlungsprinzipien sind die gleichen wie bei anderen Viruserkrankungen auch, die wir bei der Grippe ausführlich beschreiben.

EMPFEHLENSWERTE VITALPILZE:
siehe Grippe

Diese Vorschläge, Ihre tägliche Nahrung mit Vitalpilzpräparaten anzureichern, ersetzen nicht die Behandlung durch einen Arzt oder Heilpraktiker. Setzen Sie auf keinen Fall Medikamente oder laufende Therapien ohne Rücksprache mit Ihrem Arzt ab.