Warning: Cannot assign an empty string to a string offset in /homepages/28/d667714693/htdocs/clickandbuilds/HeilpilzeundVitalpilze/wp-includes/class.wp-scripts.php on line 492

Anaplasmose

Unter Anaplasmose versteht man eine, durch Zecken übertragene, Krankheit beim Tier.

Der Erreger dieser Erkrankung ist ein Bakterium, das zur Gruppe der Rickettsien gehört. Die Übertragung des Krankheitserregers erfolgt durch den Stich des bei uns beheimateten Holzbocks.

Nach der Infektion befallen die Anaplasmen bestimmte weiße Blutzellen (Granulozyten), vermehren sich in ihnen und zerstören sie. Es kommt zu massiven Folgeschäden die sich durch Apathie, hohes Fieber über mehrere Tage, Erbrechen, Durchfall, Gewichtsverlust, Milz- und Lebervergrößerung, Atemnot, Ödemen in den Gliedmaßen, Lymphknotenschwellungen sowie Bewegungsunlust und Lähmungen zeigen. Vitalpilze können einen wertvollen Beitrag zum Schutz Ihres Tieres leisten.

Empfehlenswerte Vitalpilze:

Agaricus (Mandelpilz), Auricularia (Judasohr), Coriolus (Schmetterlingstramete), Reishi (glänzender Lackporling)